Graumarkt

Online-Shops für Luxus-Uhren: Konzessionär oder Graumarkt?

Wir erklären Ihnen, warum sich ein Kauf bei einem zertifizierten Konzessionär lohnt.

Eine Luxus-Uhr ist ein ganz besonderes Produkt und sollte daher im sicheren Rahmen erworben werden, um alle damit verbundenen Service-Leistungen, Garantien und Gewährleistungen auskosten zu können. Warum es immer wieder zu Verwechselungen mit Graumarkthändlern kommt und Kaufpreiskompromisse den Kunden hinterher mitunter noch teurer zu stehen kommen können, wollen wir Ihnen im Folgenden erklären.

 

graumarkt

Schwarzmarkt – Graumarkt – Konzessionär

Was ein Schwarzmarkt ist, mag den meisten Menschen bekannt sein - es gibt für die verschiedensten Güter einen Schwarzmarkt, auf dem illegale Produktkopien, Duplikate und Fälschungen zum Kauf angeboten werden, z.B. Taschen, Schmuck, Parfüm und natürlich auch Uhren. Selbstverständlich haben diese Waren nichts mit den eigentlich Produkten oder den Unternehmen dahinter zu tun. Es sind schlicht und einfach billig produzierte Fälschungen, die zu günstigen Preisen angeboten werden. Im Normalfall weiß der Käufer hier, dass er lediglich ein gefälschtes Produkt erwirbt. Sollte es unklar sein, lassen sich anhand von verschiedenen Merkmalen die Unterschiede zwischen Original-Produkt und Fälschungen erkennen. Es ist dringend empfohlen, den Schwarzmarkt für Uhren und alle damit verbundenen, illegalen Produktfälschungen zu meiden.

Doch was ist nun mit dem Graumarkt?

Der Uhren-Graumarkt ist die Bezeichnung für einen Nischenmarkt in Abgrenzung an den Schwarzmarkt. Es befindet sich demnach zwischen dem was legal und illegal (Schwarzmarkt) ist. Es sind also Händler, die abseits des offiziellen Handelsweges einer Uhr (Hersteller – Konzessionär - Kunde) andere Möglichkeiten ausschöpfen, um kostengünstiger an Original-Ware zu kommen.

Der reguläre Handelsweg von Luxus-Uhren über den Konzessionär zum Endkunden:

graumarkt2

Der komplizierte Handelsweg über einen Grauhändler zum Endkunden, Hersteller unbekannt:

 

grumarkt-3

 

Wo und auf welche Art und Weise diese Graumarkthändler die Uhren dabei erstehen, wird meist unter Verschluss gehalten. Zumeist handelt es sich dabei vor allem um Modelle aus dem Ausland, die überall auf der Welt aus Restbeständen aufgekauft oder anderweitig eingekauft werden. Dabei begeben sich die Produkte auf lange Transportwege und gelangen erst über vielerlei Umwege zum Kunden. Es kann davon ausgegangen werden, das die Uhr bereits lange Zeit unter schlechten Bedingungen gelagert wurde. Mitunter agieren diese Händler dabei am Rande der legalen Handelspraxis, daher der Name „Grauhändler“. Nachdem die Händler die Uhren also kostengünstiger eingekauft haben, besteht der zweite Schritt darin, die Uhren mit überdurchschnittlichen Preisnachlässen zum Kauf anzubieten.

Das Internet ist eine große Hilfe

Dafür bietet inzwischen besonders das Internet eine passende Plattform, denn hier kann der Händler seine Anonymität wahren, um zumeist unbekannt derlei Geschäfte abzuschließen. Egal ob in Online-Auktionshäusern, einschlägigen Foren oder offiziellen Online-Shops, Grauhändler bedienen viele Kanäle, in denen sie sich mit ihren Rabatt-Preisen auf die Suche nach interessierten Käufern begeben. Viele der bestehenden Online-Plattformen für Luxusuhren gehen auf Graumarkthändler zurück. Die offiziellen, von den Herstellern ausgewählten und reglementierten Konzessionäre, wie Juwelier Karat, bilden eine Minderheit. Und das hat seinen Grund, denn mit dem Kauf einer hochwertigen Uhr sollte stets ein großes Maß an Sachverstand und Service-Angeboten einhergehen, was von den Händlern genauestens geprüft und zertifiziert wird. Eine Konzession wird nur dann vergeben, wenn alle hohen Standards des Herstellers Beachtung finden – von der hochwertigen Ausstattung des Ladengeschäftes über eine ansprechende Produktpräsentation,  die Ausstattung eigener moderner Uhrmacherwerkstätten bis hin zum professionellen Online-Auftritt. Dafür werden die Uhren dann auch zu den originalen Herstellerpreisen verkauft und können auf den ersten Blick nicht mit den Dumping-Preisen von Graumarkthändlern mithalten. Auf den ersten Blick deshalb, weil ein Kauf beim Graumarkthändler noch mehr Kosten mit sich bringen kann, als nur den Kaufpreis.

Die Freude währt meist nur kurz...

Zwar ist die Freude über eine preiswert erstandene Luxus-Uhr mitunter groß, doch meist währt sie nur kurz. Wenn der erste Defekt da ist, kommt in der Regel das böse Erwachen, denn einen Anspruch auf eine umfangreiche Herstellergarantie haben Käufer von Graumarktuhren in den seltensten Fällen - selbst mit gestempelter Garantiekarte. Die Gefahr, dass es sich bei einer über diese Wege erstandenen Uhr um eine gestohlene Uhr handelt, kann nicht ausgeschlossen werden. 

Hinweise auf eine Uhren-Fälschung:

  • Keine Güte-Siegel und Originalverpackung
  • Papiere fehlen (keine Garantiekarte)
  • Geringes Gewicht wegen billigeren Materialien
  • Unzureichende Verarbeitung hinsichtlich Gravuren und Schrauben
  • Unscharfes Ziffernblatt
  • Unsaubere Nähten am Lederarmband
  • Dünnes, zerbrechliches Glas auf dem Ziffernblatt
  • ... usw.

Folgende Nachteile birgt der Kauf bei einem Grauhändler:

  • die unklare Herkunft der Uhr wird dann problematisch, wenn Sie Garantie-Leistungen in Anspruch nehmen möchten. Oftmals kommt es bei Garantie-Stempeln aus dem Ausland zu Komplikationen
  • Stammt die Uhr aus dem Ausland, greift zudem nur das Gewährleistungsrecht des jeweiligen Landes
  • Die Uhr wird mitunter wochenlang unsachgemäß verpackt auf dem Seeweg transportiert, wodurch sie großen Schaden nehmen kann
  • Stammt die online erworbene Uhr ursprünglich aus dem EU-Ausland, dann können Zollgebühren und eine nachträgliche Versteuerung anfallen – was schnell einem Viertel des Kaufpreises entspricht
  • Es kann sich sogar um gestohlene Ware handeln, diese wird bei Import ggf. geprüft und vom Zoll einbehalten – natürlich ohne dass dem Käufer sein Geld erstattet wird.

Auf folgende Merkmale sollten Sie achten, wenn Sie eine Luxus-Uhr online kaufen wollen:

iconmonstr-note-31-240

Sind auf der Website des Shops
Impressum und Geschäftsadresse angegeben?

iconmonstr-undo-4-240

Werden Sie auf Ihr gesetzliches Widerrufsrecht hingewiesen?

iconmonstr-shipping-box-3-240

Gehören Original- Box und (gestempelter) Garantieschein zum Lieferumfang?

iconmonstr-coin-10-240

Könnten versteckte Zollkosten auf Sie zukommen?

Gibt es einen Geschäftsführer und den entsprechenden Eintrag in das Handelsregister?

Hören Sie beim Kauf auf Ihr Bauchgefühl!

Fazit

Graumarkthändler bewegen sich am Rande des Legalen bis hin zum Illegalen, aber es ist schwer hier genau zu differenzieren und abzugrenzen. Letztendlich schaden sie mit ihren Praktiken allen Herstellern, Konzessionären und vor allem auch den Besitzern von Original-Luxus-Uhren, denn Wertnachlass,  Reputations- und Kontrollverlust sind die Folge und bedrohen den sichern und ehrlichen Kaufprozess.

Wir als Juwelier Karat sind stolz, ein offizieller Konzessionär für die Weltbesten Uhrenmarken zu sein und werden stets alle damit verbunden Anforderungen zur höchsten Zufriedenheit unserer Kunden erfüllen. Von der individuellen und ausführlichen Fachberatung, über das besondere Kauferlebnis bis hin zur verantwortungsvollen und fachkompetenten Pflege über viele Jahre. Wir freuen uns, wenn Sie uns vertrauen.

Für alle Rückfragen zu diesem Thema, stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung. Hier können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.